S2F20: Ihr seid halt alle lauwarm

Bildnachweis: "Staffel 2 Folge 20" by Simon Mallow CC-BY-SA 2.0.

S2F20: Ihr seid halt alle lauwarm
Die Apostelgeschichte

 
Play/Pause Episode
00:00 /
Rewind 30 Seconds
1X

Jetzt wird’s fruchtig.

Diese Woche begrüßt Euch Meister Shredder und Simon lässt ein kleine Bombe platzen. Dann fällt einer tot um und etwas später noch eine andere. Gott ist gnädig halt. Oder nicht? Podcasthören und bärtigbleiben.

Deinen Audio-Kommentar kannst du uns hier hinterlassen: https://offenbartcast.de/audiokommentar.

Bildnachweis: „Staffel 2 Folge 20“ by Simon Mallow CC-BY-SA 2.0.

Lies mit uns: Apg 5,1-11

Folge vorbei – was nun?

Cite this article as: Lukas, "S2F20: Ihr seid halt alle lauwarm," in Offenbart Podcast, 13. Juli 2020, https://offenbartcast.de/podcast/s2f20-ihr-seid-halt-alle-lauwarm-2/.

Ein Gedanke zu „S2F20: Ihr seid halt alle lauwarm

  1. Danke wieder für den Cast!

    Was mir aufgefallen ist: Ihr hättet ja auch die Frage aufwerfen können, ob dem Landverkäufer nicht seine Sünde hätte vergeben werden können? Aber da Petrus hier explizit auf „den Hl. Geist belügen“ verweist, ist das wohl nicht möglich, denn Sünden gegen den Hl. Geist können nicht vergeben werden (Markus 3, 28f).
    Es macht die Sache aber leider nicht klarer, wenn man zwei schwierige Bibelstellen zusammenbringt …

    Und zur „Lauwarmität“:
    »Ich habe immer daran geglaubt, daß das Gegenteil von Liebe nicht Haß ist, sondern Gleichgültigkeit.
    Das Gegenteil von Glaube ist nicht Überheblichkeit, sondern Gleichgültigkeit.
    Das Gegenteil von Hoffnung ist nicht Verzweiflung, es ist Gleichgültigkeit. Gleichgültigkeit ist nicht der Anfang eines Prozesses, es ist das Ende eines Prozesses.«
    Elie Wiesel

    Das stützt doch die These, dass Lauwarmität die schlimmste Sache der Welt ist. Wie will man mit jemanden streiten, dem alles egal ist?

    Viele Grüße aus den Ferien – Christoph

    P.S.: Ach so: Bitte den Sprachverzerrer nicht mehr benutzen. Danke.
    P.P.S.: Wer das hier liest, ist (ach nee, das war ja zwei Folgen davor).

Kommentar verfassen