Folge 67: Truckstop (Mk 10,46-52)

Bildnachweis: 20110731 dinner at the yukon river truck stop (2) by schizoform CC-BY 2.0, Minnesota State Highway 60 by Doug Kerr CC-BY-SA 2.0, French fries sign by fdecomite CC-BY 2.0, Doner Kebap and Pommes in Bamberg by Paul Sableman CC-BY 2.0 sowie Roman gold coin by -JvL- CC-BY 2.0, montiert und bearbeitet von Simon Mallow.

Folge 67: Truckstop (Mk 10,46-52)
Das Markus-Evangelium

 
 
00:00 / 59:34
 
1X
 

67 und noch lange nicht in Rente.

Keine Folge geht jemals verloren – und so bekommt ihr diese Woche unseren Senf zu der Story des bärtig-benannten Bartimäus so frisch serviert, als wär nix gewesen. Enjoy and comment. Und #bleibtbärtig.

Bildnachweis: 20110731 dinner at the yukon river truck stop (2) by schizoform CC-BY 2.0, Minnesota State Highway 60 by Doug Kerr CC-BY-SA 2.0, French fries sign by fdecomite CC-BY 2.0, Doner Kebap and Pommes in Bamberg by Paul Sableman CC-BY 2.0 sowie Roman gold coin by -JvL- CC-BY 2.0, montiert und bearbeitet von Simon Mallow.

Lies mit uns: Mk 10,46-52

Folge vorbei – was nun?

4 Gedanken zu „Folge 67: Truckstop (Mk 10,46-52)

  1. Was ich besonders interessant fand, ihr zwei aber wohl nicht erwähnt habt: Bartimäus ist weder in der Lage, Jesus zu sehen, noch ihn zu hören, und trotzdem vertraut er voll darauf, dass er da ist und ihn hört, als er ruft. Eine Situation, die jeder von uns sicher sehr gut kennt.

    1. Hey Matt, danke für den Hinweis! Tatsächlich sind wir über ne Erwähnung dieser Tatsache nicht hinausgekommen. Für mich schließt sich die spannende Frage an: Was bedeutet das für uns, dass Bartimäus ohne Hören und Sehen vertraut? Dein Post lässt mich ahnen, dass du da konkrete Situationen im Blick hast. Vielleicht hast du Bock, näher drauf einzugehen, sofern es dir nicht zu persönlich wird? Bärtige Grüße, Lukas

  2. Ich habe heute morgen eigentlich nur nach neuem Podcastfutter gesucht und diesen random mit auf den Player gepackt. Um so verwunderter bin ich, als jemand der Null Ahnung von der Bibel oder der ganzen Jesus-story hat, jetzt quasi den Erleuchtungsmoment bekommen zu haben, zu Wissen das es auf den Inhalt der Geschichten ankommt und der ist, nicht zuletzt Dank Eurer Erläuterungen schlüssig und reiht sich legitim in meine Gedankenwelt ein. Danke schonmal. Ich höre die anderen Episoden gleich auch noch.

    1. Hey Dave, schön dass du unseren Casten entdeckt hast. Danke für das Schulterklopfen 🙂 Schreib gern gelegentlich deine Fragen und Anmerkungen, wir sind gespannt drauf. Beste Grüße, Lukas

Kommentar verfassen