Folge 4: Was ist denn das!? (Mk 1,23-28)

Bildnachweis: "Sheepdog Trials in California" by SheltieBoy CC-BY 2.0

Bildnachweis: „Sheepdog Trials in California“ by SheltieBoy CC-BY 2.0, bearbeitet von Simon Mallow

Offenbart Nr.4 – A Tribute to #Bartträgerinnen

Im heutigen Cast sorgt Jesus für Entsetzen in der Synagoge von Kapernaum, Simon präsentiert alternative Fakten und wir fragen uns, was es mit diesem Dämon auf sich hat.

Lies mit uns: Mk 1,23-28

Folge vorbei – was nun?

  • Folge uns jetzt auf Facebook: facebook.de/offenbartcast
  • Nutze die Buttons unten und teile Offenbart mit deinen Freunden.
  • Schreib uns einen Kommentar.
Veröffentlicht am 20. Februar 2017 von Lukas Klette.

3 Kommentare zu „Folge 4: Was ist denn das!? (Mk 1,23-28)

  1. Hmm… Ich denke das Problem ist einfach das ihr Europäer einfach keinen Zugang habt zu solchen Dingen wie Demonen. Warum solltet ihr auch. Der nomale „Aufgeklärte“ Europäer glaubt ja selber GOTT zu sein und ist dabei so weit weg von dem einzigwahren. Wenn es sowas wie den Teufel gibt, über das wir natürlich auch dirkutieren müssten dann, wenn Ihr denkt Demonen gibt es vielleicht eher nicht. Nehmen wir mal an es gibt ihn, dann hat dieses Wesen (nennen wir ihn mal Teufel) doch das größte Interesse die Menschheit so weit wie möglich von GOTT fern zu halten… So… Bingo… das ist in Europa schon der Fall. Also tut er doch auch gut dran sich nicht groß zu zeigen wie in Bessesenheiten… Und dann kommen die „klugen“ Europäer und deuteln daran rum… sagen das ist einen Krankheit oder so was und dann… Ziel erreicht…
    Ich lebe wie Ihr wisst in einem Land, in dem Ahnenkult und Geisterprister normal sind… Die Leute erwarten sogar Dinge wie Demonen die sich zeigen um in ihrer Angst und ihren Rieten zu bleiben. Hier passt die Strategie des Teufels besser sich immer wieder Mächtig zu zeigen um Angst zu schüren…

    Ich denke es ist eine Frage der unterschiedlichen Strategien und nur weil wir eine Startegie in Europa gewöhnt sind heist das noch lange nicht das das schon alles ist..

    Kommt mich doch mal besuchen… Dann reden wir weiter…

    Aber Am Ende ist auch das nur eine kleine Nebenfrage und ich kann gut damit Leben da auch anderer Meinung zu sein als ihr… Am ende steht Jesus und Jesus allein… alles andere sind Randnotizen….

    David M.

    1. Lieber David,

      in dieser Folge wirst du ab der Zeitlinie 21:10 deinen Ärger hoffentlich zerstreuen können. Wir gehen an dieser Stelle, auf ziemlich genau diese Thematik ein.

      Grüße

Kommentar verfassen