Folge 1: Der Verrückte in der Wüste (Mk 1,1-8)

Offenbart jetzt aber auch! Wir starten durch!

Los geht es in der Wüste von Galiläa, wo ein abgehalfterter Einsiedler-Prediger den Jordan mit Menschen füllt.
Und wir erklären, was, weshalb und wozu Offenbart eigentlich ist.

Wenn du mitlesen möchtest, findest du den Bibeltext hier: Mk 1,1-8
Wir freuen uns auf deine Kommentare. Schön, dass du dabei bist!

Folge vorbei – was nun?

  • Folge uns jetzt auf Facebook: facebook.de/offenbartcast
  • Nutze die Buttons unten und teile Offenbart mit deinen Freunden.
  • Schreib uns einen Kommentar.

Mein Podcast bei podster

Veröffentlicht am 30. Januar 2017 von Lukas Klette.

4 Kommentare zu „Folge 1: Der Verrückte in der Wüste (Mk 1,1-8)

  1. Hallo ihr beiden,

    danke für den podcast! Macht viel Spaß zuzuhören 🙂
    Was mich für die Zukunft interessieren würde, sind Informationen nebenbei darüber (und ihr seid ja schließlich erfahrene Theologiestudenten ;)), was man über die jeweiligen Texte weiß, wurde der wirklich von der Person geschrieben, dessen Namen er trägt, in welchen zeitlichen, gesellschaftlichen Umständen wurde er verfasst, wie glaubwürdig ist er, etc.

    Und ihr könnt gerne viel von euren persönlichen Erfahrungen, aus eurem Leben etc. erzählen. Dadurch lässt sich der persönliche Bezug zu einem selbst besser herstellen
    Weiter so!

    1. Hallo Regina,
      wir freuen uns, dass dir unser Cast gefällt.
      Bezüglich deines Vorschlags, tiefer in die Materie des Textes einzusteigen, haben wir schon einige Nachrichten von anderen Hörern erhalten.
      Wir haben auch einige Male darüber gesprochen und glauben, dass wir so oder so auf lange Sicht mehr über das Markusevangelium in seinen Ursprüngen reden werden.
      Also empfehlen wir dir schonmal, weiter unsere Folgen zu verfolgen.
      Persönlich bin ich immer einer dieser Studenten gewesen (und bin es sicher noch immer)der, bei zu vielen Informationen am Stück, bald nicht mehr zuhören konnte. Auch aus dem Grund halten wir den Cast in seinen Folgen so reduziert es geht und gehen mehr auf die Interpretationsebene.

      Aber wenn es da draußen noch mehr Hörer gibt, die große Lust haben viele, viele Informationen zu erhalten, schreibt uns!
      Dann machen Lukas und ich gerne ein paar Sonderfolgen, die ganz verdichteten Inhalt zu den jeweiligen Briefen und Büchern liefern. 🙂

      Simon

  2. mega! vor allem, ich sag mal, der zweite Teil, in dem ihr persönlicher werdet und von eigenen Erfahrungen berichtet! ich freue mich die weiteren Folgen ’nachzuhören‘! 🙂

    1. Hey Ramón,

      freut uns sehr, dass du Lust auf unseren Cast bekommen hast. Lass doch wieder von dir hören, wenn du dann durch bist.

      Grüße

Kommentar verfassen